Ausstellung Fotostudio Tölle

 

Höchste Qualität und Haltbarkeit

Fotodruck in bestmöglicher Qualität lässt sich sehr preiswert auf mikroporösen Papieren auf Kunststoffbasis (PE) realisieren. Sie entsprechen in der Anmutung und den Oberflächen klassischen Abzügen aus dem Labor. Standardmäßig verarbeiten wir semimatte Papiere in 240 und 300g ohne optische Aufheller sowie ein leicht glänzendes selbstklebendes Fotopapier (170g).

Ist maximale Haltbarkeit, eine besondere Anmutung und Haptik gefordert, kommen säurefreie Fine-Art-Materialien von Hahnemühle, Canson, Tecco und anderen Herstellern ins Spiel. Hochweiß oder naturweiß mit glatten oder verschiedenen rauen (Aquarellpapier) Oberflächen findet sich für jeden Geschmack und jede Anwendung das passende Papier. Darüber hinaus drucken wir auf matten und leicht glänzenden echten Leinwänden, die anschließend auf Keilrahmen gespannt werden können.

Fine-Art-Materialien stehen als Blattware im Format DIN A3+ sowie als Rollenware in den Breiten 43, 61, 91 und 110 Zentimeter Breite zur Verfügung.

Fotopapiere und Fine-Art-Materialien werden mit 1440/2880 dpi Druckauflösung verarbeitet. Für optimale Qualität empfehlen wir eine Bildauflösung im Endformat von 360 dpi (180 dpi bei großen Formaten ab 30 x 40 cm).